Person

Name
Semmler, Albert
Geburt
07.10.1905 in Pirmasens
Tod
Wohnort
Pirmasens
Beruf
Maler
Partei/Organisation
Funktion
Religion/Weltanschauung
römisch-katholisch

Haft

Schutzhaft in Neustadt
22.03.1933 bis 12.04.1933
Schutzhaft (insgesamt)
bis 13.04.1933
Zimmer/Zelle
Krankenhausaufenthalt
Verbleib
verschubt nach LG Zweibrücken

Quellen

Landesarchiv Speyer
J83 3569.
Landesarchiv Speyer
H91 7329; H91 719. (Gestapo)

Dokumente

Fotos
Dateien
Presse

Weiteres

Wegen "Vorbereitung zum Hochverrat" 2 Jahre und 3 Monate im Zuchthaus; danach vom 2.8.-23.12.1939 in "Schutzhaft". Acht Monate später Rückkehr nach Pirmasens.


Bitte beachten Sie die Hinweise zur Datenbank.

zurück